über Glas Loley

Glas Loley zählt zu Österreichs führenden Unternehmen im konstruktiven Glasbau in Österreich.

Die Ausrichtung des Unternehmens von der traditionellen Glaserei zur Glasarchitektur setzte 1995 ein.

Seit dem kann das Unternehmen namhafte Partner unter den Bauherrn und Architekten auflisten, z.B: Herrn Arch. Ing. Weinmann (Mont Blanc, Armani, Pimkie, Bernhart, Promod Autria, 1010 Wien) Prof. Schweighofer (Wohnhausanlage Kaiserebersdorferstrasse, Wien), Herr Arch. Ing. Lainer (Kaiserbahnhof in Laxenburg und Firmengebäude Wittmann), Arch. Ing. Paola Piva, Büro Mitteregger-Seiser (Billa-Handelskette), Strabag, Porr, Mischek Bau uva.

Vor allem im Großraum Wien ist der Gewerbebetrieb bekannt und gern gesehen. So konnte eine Vielzahl von Aufträgen in der Wiener Kärnterstraße, Mariahilferstraße und am Graben realisiert werden. Auch Bürogebäude, wie die Wiener Börse und Handelsketten wie Billa, sowie Banken, wie die Hypo Bank, zählen zu den Kunden.

Die Auslandsaktivitäten beschränken sich auf sporadische Tätigkeiten in Ungarn, Rumänien und Deutschland.

In den letzten Jahren ist das Unternehmen auf Expansionskurs, was die Errichtung eines neuen Unternehmensstandortes belegt. Um den Ansprüchen der Wirtschaft auch in Zukunft gerecht zu werden, wird in den technischen und logistischen Ablauf des Unternehmens investiert.

Private Kunden werden nicht vernachlässigt, sie bilden einen wertvollen Tätigkeitsbereich des Unternehmens. Ihnen gegenüber tritt das Unternehmen als Komplettdienstleister rund um das Thema Glas auf.

Das Unternehmen zählt 25 Mitarbeiter im handwerklichen und 5 Mitarbeiter im administrativen Unternehmensbereich.